FANDOM


  • Es gibt keine Biographie: In einem Radio-Bremen-Gespräch mit Dr. Wolfgang Hagen gibt Niklas Luhmann bisher eher sparsam erteilte Auskünfte zu seiner Person und zu seinem Werk. Text zum nachlesen
    • Länge: 57:58 Minuten; Datum: Donnerstag, 2. Oktober 1997
  • Die Realität der Massenmedien: Die Realität ist so hinzunehemen, wie sie von den Massenmedien präsentiert wird und, auf sich selbst aufbauend, reproduziert wird. Diese Überlegungen stehen im Zentrum der Kommunikationstheorie, wie sie der Sozialwissenschaftler Niklas Luhmann formuliert hat. Text zum nachlesen
    • Länge:54:58 Minuten; Datum: Donnerstag, 9. Oktober 1997
  • Ich sehe was, was du nicht siehst: Was ist Systemtheorie? Welchen Geltungsanspruch formuliert sie? Welchen Stellenwert hat sie im Theoriediskurs des ausgehenden 20. Jahrhunderts? Diesen Fragen versucht sich das Feature von Peter Zudeick zu nähern.
    • Länge: 50:29 Minuten; Datum: Mittwoch, 3. November 1999
  • Einführung in die Systemtheorie Vorlesungen die Niklas Luhmann 1991/92 an der Universität Bielefeld gehalten hat. Luhmann hielt seine Vorlesungen frei, nur unterstützt von einigen knappen Gliederungspunkten. Er hat sich stets geweigert, seine Vorlesung in einen bestimmten Vorlesungsplan zu pressen. Die erste Vorlesung steht unter dem Titel Soziologie und Systemtheorie untergliedert in Funktionalismus der Systemerhaltung, Input/Output-Analyse, Parsons. Zur Unterstützung dieses Themas empfehlen wir die Lektüre Einführung in die Systemtheorie von Niklas Luhmann, herausgegeben von Dirk Baecker. Das Buch ist das Transscript der gesamten Vorlesung und wahrt so weit wie möglich den mündlichen Charakter des Textes.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki