FANDOM


MediumBearbeiten

"Ein Medium ist nichts, was übertragbar wäre, sondern immer nur ein zeitbeständiger unverbrauchter Vorrat von Elementen, in denen sich bestimmte vergängliche Formen einzeichnen lassen. Die Elemente eines Mediums sind ihrerseits geformte Formen."[1]

Das Medium ist das Abstrakte und die Form das Konkrete von bestimmten Elementen und ihrer Relationen zueinander. .

  • Licht - Medium des Sehens
  • Luft - Medium des Hörens
  • Sprache - Medium der strukturellen Kopplung von psychischen und sozialem System
  • Lebenslauf (Bildungssystem)[2]
  • Kind (Erziehungssystem)[3]



QuelleBearbeiten

  1. Krause, Detlef: Luhmann-Lexikon. 4.Aufl., Lucius & Lucius, Stuttgart, 2005, ISBN 3-8282-0305-1, S.193
  2. Luhmann, Niklas: Das Erziehungssystem der Gesellschaft. 1.Aufl., Suhrkamp, Frankfurt am Main, 2002, ISBN 3-518-29193-9, S.92f
  3. Ebd., S.89