FANDOM


Systems Society.jpg


Wenn wir von einer Theorie sozialer Systeme reden, liegt es nahe, sich auch mit dem Begriff der Gesellschaft auseinanderzusetzen. Unsere Studien beginnen, lasst uns über Gesellschaft kommunizieren, denn alles was wir nicht kommunizieren können, liegt wohl außerhalb derer.

AllgemeinesBearbeiten

"(1) Eine Gesellschaft ist ein soziales System, das alle sozialen Operationen einschließt und alles andere ausschließt. Dies System ist auf der Ebene der eigenen Operationen operativ geschlossen. Das heißt: es reproduziert eigene Operationen ausschließlich im Netzwerk und durch das Netzwerk eigener Operationen und grenzt sich dadurch von einer nicht dazugehörigen Umwelt ab. (2) Die Operationen, die das Sozialsystem Gesellschaft reproduzieren (= aus eigenen Produkten roduzieren), sind Kommunikationen. (3) Das System der modernen Gesellschaft ist durch funktionale Differenzierung charakterisiert. Das heißt: es bildet seine primären (keineswegs alle!) Subsysteme durch Bezug auf spezifische Funktionen."[1]

„Gesellschaft ist ein operativ geschlossenes autopoietisches System, das alles was es an Elementen und Strukturen benötigt, selbst aus eigenen Produkten reproduzieren muss.“ [2]

"Die Gesellschaft ist ein autopoietisches System auf der Basis von sinnhafter Kommunikation. Sie besteht aus Kommunikationen, sie besteht nur aus Kommunikationen, sie besteht aus allen Kommunikationen. Sie reproduziert Kommunikation durch Kommunikation. Was immer sich als Kommunikation ereignet, ist dadurch Vollzug und zugleich Reproduktion der Gesellschaft. Weder in der Umwelt noch mit der Umwelt der Gesellschaft kann es daher Kommunikation geben. Insofern ist das Kommunikationssystem Gesellschaft ein geschlossenes System. Sie ist aber nur in einer Umwelt, vor allem nur dank psychischen Bewußtseins, dank organischen Lebens, dank physischer Materialisierungen, dank der Evolution von Sonnen und Atomen möglich. Die Gesellschaft registriert diese Lage, indem sie sich als offenes System etabliert. Sie kommuniziert über etwas - über Themen, die ihre Umwelt oder sie selbst oder die gerade ablaufende Kommunikation betreffen. Gesellschaft ist also ein geschlossenes und ein offenes System zugleich, und Kommunikation ist die Form der elementaren Operation, die diese Kombination laufend leistet und reproduziert."[3]

QuelleBearbeiten

  1. Luhmann, Niklas: Das Erziehungssystem der Gesellschaft. 1.Aufl., Suhrkamp, Frankfurt am Main, 2002, ISBN 3-518-29193-9, S.13f
  2. Ebd., S.30
  3. Luhmann, Niklas: Die Wirtschaft der Gesellschaft. 1.Aufl., Suhrkamp, Frankfurt am Main, 1988, ISBN 3-518-28752-4, S.50

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki